prüfen gesamt: 0,00 €
AGB

Altamira Sp. z o. o., NIP: PL7282805869.

Inhaltsübersicht

1. Allgemeines

1.1 Alle Leistungen, die von Altamira für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende Einkaufsbedingungen gewerblicher Kunden bedürfen zu ihrer Geltung der ausdrücklichen schriftlichen Anerkennung seitens des Verwenders.

1.2 Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die Verträge mit Altamira zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.3 Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit Altamira in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeithandn.

1.4 Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

2. Vertragsschluss

2.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sonern einen unverbindlichen Online-Katalog dar verbunden mit der Aufforderung an den Kunden, ein Angebot gegenüber dem Verwender abzugeben.

2.2 Wenn Du das gewünschte Produkt gefunden hast, kannst Du dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons "IN DEN WARENKORB LEGEN" in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs kannst Du jederzeit durch Anklicken des Buttons "WARENKORB" unverbindlich ansehen. Die Produkte kannst Du jederzeit durch Anklicken des Buttons "X" hinter dem Produkt wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Du die Produkte im Warenkorb kaufen willst, clicke den Button "JETZT BESTELLEN". Du wirst dann zur Eingabe Deiner persönlichen Daten, der Auswahl der Zahlungsart and Bestätigung der Kenntnisnahme der Kundeninformationen aufgefordert.

2.3 Durch Anklicken des Buttons "ZUSAMMENFASSUNG" gibst Du eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Vor Absenden der Bestellung hast Du die Möglichkeit etwaige Eingabefehler zu erkennen. Selbstverständlich kannst Du Deine gemachten Angaben im Bestellvorgang jederzeit durch "ZURÜCK" in Deinem Browser korrigieren und/oder verändern. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail or durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Ein bindender Vertrag kann aber auch schon vorher zustande kommen, wenn der Kunde eine Sofort-Zahlungsweise wählt und die Zahlung mit Absenden der Bestellung vornimmt. In diesem Fall erfolgt der Vertragsschluss zu dem Zeitpunkt, an dem der Kunde die Zahlung auslöst und der entsprechende Zahlungsdienst ihm die Ausführung der Zahlungsanweisung bestätigt. Der Kunde ist nicht mehr an seine Bestellung gebunden, falls er innerhalb von 5 Tagen ab deren Abgabe keine Annahmeerklärung in Form einer Auftragsbestätigung oder Warenlieferung seitens des Verwenders erhalten haben sollte.

3. Preise and Versand

3.1 Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der zur Zeit gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer ohne Kosten für Verpackung und Versand zum Zeitpunkt der Bestellung.

3.2 Für Verpackung und Versand innerhalb Deutschlands werden Versandkosten separat berechnet. Die Höhe der Verpackungs- und Versandkosten sind unter der Tabelle Versandkosten zusammengefasst.

3.3 Die Angabe einer Telefonnummer ist erforderlich, da der Spediteur vor der Zustellung einen genauen Term mit dem Kunden vereinbart.

4. Zahlung

Alle Informationen zu den verschiedenen Zahlungsarten und möglichen Gebühren finden Sie unter "Zahlungsmodalitäten".

5. Gewährleistung

5.1 Die Gewährleistungsansprüche richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die gsetzliche Gewährleistungsfrist beträgt derzeit zwei Jahre.

5.2 Ist der Kunde Unternehmer und erfolgt die bestellte Leistung für seinen Gewerbebetrieb, so verjähren seine Ansprüche bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware.

5.3 Unternehmer müssen die ihnen von uns überlassenen Produkte auf offensichtliche Mängel, die einem durchschnittlichen Kunden ohne Weiteres auffallen, untersuchen.

5.3.1 Offensichtliche Mängel, die einem durchschnittlichen Kunden ohne weiteres auffallen, müssen Unternehmer uns gegenüber unverzüglich, spätestens innerhalb einer Frist von einer Woche ab Empfang der Ware, schriftlich anzeigen und rügen.

5.3.2 Mängel, die erst später offensichtlich werden, müssen Unternehmer uns unverzüglich, spätestens innerhalb von einer Woche nach der Enddeckung, schriftlich anzeigen und rügen.

5.3.3 Maßgeblich zur Fristwahrung ist die rechtzeitige Absendung der Mängelrüge. Bei Verletzung dieser Untersuchungs- und Rügepflicht gilt das betreffende Produkt in Ansehung des betreffenden Mangels als genehmigt. Dies gilt nicht bei einem arglistigen Verschweigen des betreffenden Mangels.

5.4 Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Kunden, bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen Altamira. Die Unsachgemäßheit und Vertragswidrigkeit bestimmt sich insbesondere nach den Angaben des Herstellers.

6. Widerrufsrecht

6.1 Wenn Sie Unternehmer, besteht kein Widerrufsrecht. Verbrauchern, d.h. natürlichen Personen, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, steht ein gesetztliches Widerrufsrecht nach den folgenden Bedingungen zu:

6.1.1 Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

6.1.2 Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns.

Mittels einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versandter Brief, Telefax or E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Unsere Adresse:

Altamira Sp. z o. o.
Budowlanych 6/51 
95-040 Koluszki
Polen
e-mail: info@e-altamira.de

6.1.3 Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

6.2 Folgen des Widerrufs

6.2.1 Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

6.2.2 Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

6.2.3 Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

6.2.4 Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

6.2.5 Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

6.2.6 Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist, woraufhin Sie uns den Widerruf dieses Vertrages zur Rücksendung oder Übergabe der Waren mitteilen.

6.3 Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:

6.3.1 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individual Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. 

6.4 Ende der Widerrufsbelehrung

Allgemeine Hinweise:

a) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie gf. a schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

b) Senden Sie die Ware bitte moglichst nicht unfrei an uns zurück.

c) Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziff ern A-B nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

Muster-Widerrufsformular (e-mail: info@e-altamira.de)

An:
_

Adresse des Lagers für Rücksendungen:

Magazyn Fotowoltaika (Lagerhaus)
ul. Fabryczna 13
41-100 Siemianowice Śląskie, Polen

Hiermit widerrufe(n) ich/wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

Bestellt am / Erhalten am* ____________
Name, Vorname:
Straße:
PLZ, Ort:

_______________, den __________


_____________________________
Unterschrift

(*) Unzutreffendes streichen.

7. Urheberrecht

7.1 Alle dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, Scripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.

8. Anwendbares Recht

8.1 Für den Abschluss und die Erfüllung aller Verträge gilt das polnische Recht. Die Anwendung des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf ist ausgeschlossen.

9. Gültigkeit der AGB

9.1 Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops anerkannt. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

10. Steuerrecht 0% MwSt. auf die Grundbestandteile der MwSt.

10.1 Die Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union zeigt, dass bei komplexen Transaktionen der Mehrwertsteuersatz von 0 % anzuwenden ist, was in diesem Fall die Durchführung einer umfassenden Installation von Photovoltaikmodulen (Lieferung von Modulen + Hilfselemente + Montage) und der Verkauf von Elementen, die für den Betrieb der Photovoltaikanlage erforderlich sind, und Gerätespeichereinheiten, die zum Speichern von Strom aus Photovoltaikmodulen verwendet werden.

10.2 Unser Unternehmen vertreibt Elemente des Baus von Befestigungen für Photovoltaikmodule in Deutschland, diese Elemente sind nicht notwendige Artikel wie - PV-Module, Wechselrichter, Batterien oder Energiespeicher. Das Unternehmen liefert oder montiert nicht die gesamte Photovoltaikanlage mit Paneelen. Die Produkte des Unternehmens können nicht nur für die Montage von Photovoltaikelementen, sondern auch für andere Baumontagen verwendet werden.

10.3 Dies bedeutet, dass der ermäßigte Mehrwertsteuersatz gemäß Punkt (10c) des Anhangs III der Richtlinie 2006/112/EG vom 28. November 2006 über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem nicht auf die von uns verkauften Produkte angewendet werden kann.

hoch
×

VAT ID not verified in VIES!

Der Shop befindet sich im Ansichtsmodus
Vollständige Version der Website anzeigen
Sklep internetowy Shoper.pl